Startseite
Aktuelles
Verein
Termine
Themen
Web-Archiv
Suche
Hilfreiche Links
Impressum

 


Zeitzeugengespräch in der Villa van Delden zur Kriegs- und Nachkriegszeit

Der Heimatverein Ahaus lädt wieder ein zu einem Zeitzeugengespräch zum Leben in der Kriegszeit und in der Not der Nachkriegszeit. Im Mittelpunkt steht das Alltagsleben in den Familien.

Der Moderator ist Winfried Terwolbeck. Er wird ausgehen von der Frage: „Was bedeutete damals Heimat für Sie als Zeitzeugen?“ Daran schließen sich Schilderungen an zum Tagesablauf in den Familien, zur gegenseitigen Hilfe in der Verwandtschaft und in den Nachbarschaften, gerade in den Wirren des Krieges und in der Mangelsituation der Nachkriegszeit. Wie konnte die tägliche Ernährung der Familie sichergestellt werden? Wie viele Aufgaben mussten die Frauen und Mütter übernehmen, um den Alltag zu meistern, als die  Männer Soldaten und danach vielfach in Gefangenschaft waren?  Aber auch: Wie wurden Familienanlässe (Hochzeit, Geburten und Trauerfälle) und Feste wie Weihnachten und Ostern gestaltet? Wir erfahren auch, wie die britische Besatzungsmacht die Verwaltung schrittweise wieder arbeitsfähig machte und wie der Wiederaufbau der zerstörten Stadt in Angriff genommen wurde.

Das Gespräch findet statt am Freitag, dem 20. April um 15.30 Uhr in der Villa van Delden. Alle Ahauserinnen und Ahauser sind herzlich eingeladen, jüngere Zuhörer sind sehr willkommen. Der Eintritt ist frei.



Zurück


Diese Seite wurde automatisch erstellt mit SiteYourSelf von Blmedia   |   Sitemap   |   Drucken


 Aktuelles:
[28.05.2018] Odenkott's Natz, Premiere ...
Das neuen Angebot "Führung durch's Ahauser Schloss mit Oldenkott's Nat ...

[20.05.2018] Neue Broschüren zur Stadt ...
Der Heimatveren Ahaus hat zwei neue Broschüren herausgebracht, di ...

[13.05.2018] Aus der Presse: "Zigarren ...
Am Samstag, 12.05.2018 erschien in der Münsterlandzeitung folgender Ar ...

 Termine:
Halbtagesausflug nach Not ...
12.07.2018

Fahrradtour auf dem Noabe ...
08.09.2018

Nachtwächterrundgang
21.09.2018

Nachtwächterrundgang
12.10.2018

Nachtwächterrundgang
26.10.2018